Praxis Gerhard Kornexl - Logo
Wir sind umgezogen! Sie finden uns seit dem 24.02.2020 in unseren neuen Praxisräumen 80939 München, Sanddornstraße 4A.

Ästhetische Zahnmedizin

Veneers

Veneers oder Verblendschalen sind fast transparente Keramikschalen. Der Name stammt vom Englischen to veneer = verblenden.

Durch diese Verblendschalen erhalten die sichtbaren Oberflächen der Zähne ein perfektes, fehlerfreies Aussehen. Störende Zahnlücken, abgebrochene oder stark verfärbte Zahnfronten können zuverlässig überdeckt werden.

Dabei muss nicht, wie bei Kronen, ein gutes Stück des (gesunden) Zahns abgeschliffen werden, sondern es genügt eine leichte oberflächliche Anrauung. Veneers sind mehr als Kosmetik im herkömmlichen Sinn, denn mit Kosmetik kann man unansehnliche Zähne nicht dauerhaft überdecken. Daher fällt diese Behandlung auch in die Kategorie "ästhetische Zahnmedizin".

Ästhetische Zahnmedizin - Veneers
  1. links: Große Zahnlücke vor dem Anbringen der Verblendschalen.
  2. rechts: Die Verblendschalen haben die Zahnlücke geschlossen.